Über uns

Der Agrarhandelsbetrieb Heinz Lennards besteht bereits seit 1959 in Heinsberg.
Gegründet wurde er durch August Lennards, Vater des jetzigen geschäftsführenden Gesellschafters Heinz Lennards, welcher damals eigenes Futtermittel in der hauseigenen kleinen Mühle hergestellt hat.

Mit 20 Jahren übernahm Heinz Lennards das Geschäft mit damals 30to Futtermittel pro Tag und erstem eigenen LKW, welchen er selber fuhr.
Durch stetige Weiterentwicklung und diverser Übernahmen von Landhandelsbetrieben in der Region (1994 Stolberg, 1995 in Heinsberg mit Getreideannahme, 2004 in Jülich mit Getreideannahme) ist die Heinz Lennards GmbH heute ein verlässlicher Partner für die Landwirtschaft und Futtermittelindustrie.

Neben ca. 90.000to Futtermittel und Einzelkomponenten für Nutztiere und 175.000to Rohwaren für die Industrie, vertreibt die Heinz Lennards GmbH alles an landwirtschaftlichen Produkten, wie z. B. Saatgut, Düngemittel, Pflanzenschutzmittel.
Mit 15 eigenen LKW liefern wir die Waren an unsere Kunden und an die Futtermittelwerke - auf Bestellung flexibel und zuverlässig vom Raum Venlo bis Bitburg, Westerwald und bis zur Mosel.
Auch Stückgut (Sackware und BigBags) wird durch unseren eigenen LKW ausgefahren.
In der Filiale Stolberg wurden 2009 neue Räumlichkeiten geschaffen. Hier wurde neben einem professionellen Hochregallager für die Stückgutdisposition auch ein Landfuxx-Markt mit ca. 700m² Verkaufsfläche eingerichtet. Hier finden Sie alles rund um das Thema Hobbytier, Gartenbedarf und Produkte aus der Region.

Die Heinz Lennards GmbH ist ein vielfältiges Familienunternehmen welches in der Branche einen festen Platz hat. Mit insgesamt 50 Mitarbeitern erfüllen wir Ihre Nachfragen gerne und flexibel, denn Service ist unsere Stärke.

Geschäfsleitung Betriebs-/Vertriebsleiter
Heinz Lennards
h.lennards [at] lennards-agrarhandel [dot] de
Marina Brandt
marina [at] lennards-agrarhandel [dot] de
Andre Lennards
andre [at] lennards-agrarhandel [dot] de
Franz Baumann
f.baumann [at] lennards-agrarhandel [dot] de

Standorte

Ansprechpartner

Randerath

Getreide / Pflanzenschutz / Futtermittel

Dünger und grünes Warenhaus
Tel. 02453 - 381628
Fax. 02453 - 381629
Josef Weber
Tim Splisser
Tobias Holten

Disposition / Fuhrparkleitung

Tel. 02453 - 381615
Fax. 02453 - 381629
Andre Lennards
Tabea Gosch

Rohwarenhandel/-abwicklung

Tel. 02453 - 381610
Fax 02453 - 38162027
Manfred Tenten
Daniela Gießler

Stolberg

Filialleiter

Alwin Ollesch

Welldorf

Getreide / Pflanzenschutz / Saatgutberatung

Tel. 02463 - 993252
Fax 02463 - 993254
Timm Engelbarts
Rolf Peltzer (Tel.: 0173 5494446)

Heister

Lagerstandort Sackware Futtermittel/
landwirtschaftlicher Bedarf

Tel. 02247- 9238893
Fax 02247- 92388-94

Stefan Zander
Marleen Wellershaus (Mobil: 0173 2612830)

Wir stellen ein

Für Transporte mit Sattelzügen und/oder Gliederzügen in Deutschland, Niederlanden und Belgien suchen wir zuverlässige Mitarbeiter.
Für unsere 40to Fahrzeuge ist der Führerschein Klasse C+CE erforderlich. Weiterhin sollten Sie eine aktuelle Fahrerkarte vorweisen können.
Durch unseren weiten Kundenkreis ist es zwingend notwendig, dass die Bereitschaft besteht im LKW zu übernachten (Mo-Fr). Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz bei leistungsgerechtem Gehalt. Leistungsbereitschaft wird bei uns vorausgesetzt.
Bitte melden Sie sich mündlich oder schriftlich bei Herrn Andre Lennards: 02453 381615 oder via Mail andre@lennards-agrarhandel.de

Qualität

Qualität in Lebensmitteln und Futtermitteln war schon immer ein wichtiges und wird immer ein umpfangreicheres Thema sein.
Mensch und Tier sollten in Ihrer Ernährung abgesichert sein und vor Verunreinigungen und Schadstoffen geschützt werden.

GMP

Die Futtermittelindustrie in den Niederlanden hat sich schon 1992 mit dem Thema sehr intensiv beschäftigt. Es wurde das GMP+ Feed Certification zunächst national und wenig später auch International gegründet.
Die GMP (=Good Manufactoring Practice, übersetzt „Gute Herstellungs-Praxis“) ist mittlerweile international ein anerkanntes Zertifizierungssystem für die Futtermittelsicherheit. Es fordert von den Teilnehmern intensive Kontrollen und strickt festgelegte Abläufe, welche jährlich durch umpfangreiche Audits in unseren Räumen und Filalen überprüft werden.
In der Futtermittelbranche ist es heutzutage nicht mehr weg zu denken.

Die Heinz Lennards GmbH hat sich aufgrund Ihrer sehr frühen Kontakte zu niederländischen Futtermittelproduzenten als einer der ersten Firmen in Deutschland GMP zertifizieren lassen.
Die umfangreichen Kontrollen und Berichterstattungen, sowie Schulungen, Aktualisierungen der Prozesse, Nachhalten von Vorgaben und Prüfen der Rückverfolgbarkeit von Waren sind der wichtigste Bestandteil des Handels und Verkaufs.

Das Beproben einer jeden Anlieferung von Getreide per Rückstellmuster, über Reinigungsnachweise der Lagerstätten und Transportflächen (LKW-Ladeflächen), sowie Beurteilung von externen Ladestellen ist bei uns alles über die Zertifizierung gesteuert.

Lagerung und Transport werden ebenfalls über GMP überprüft und stetig verbessert.
Die Heinz Lennards GmbH arbeitet streng nach dem durch GMP vorgegebenen HACCP-Konzept.

Hier finden Sie unser aktuell gültiges GMP Zertifikat und weitere Downloads!

Lennards Agrarhandel: GMP
Lennards Agrarhandel: QM - Milch

GMP / QM - Milch

2016 wurde das vorher durch GMP anerkannte QM-Milch Siegel aus der GMP Zertifizierung ausgelagert.
Die Heinz Lennards GmbH hat sich daraufhin umgehend GMP+ -QM-Milch zertifizieren lassen um weiterhin für die Kunden und Milchviehwirtschaft ein kompetenter Ansprechpartner zu sein.

ABCert

Das Thema „Bio“ ist momentan in aller Munde. Zum Bio-Fleisch und Bio-Ei gehört natürlich auch, dass die Nutztiere entsprechendes Biofutter bekommen. Durch die ABCert- Zertifizierung ist die Heinz Lennards GmbH berechtigt Ihre Bio-Landwirte mit entsprechenden Bio-Futtermitteln zu beliefert und Bio-Ware zu handeln.

Lennards Agrarhandel: ABCert
Lennards Agrarhandel: REDCert

REDCert

REDcert wurde am 26. Februar 2010 von führenden Verbänden und Organisationen der deutschen Agrar- und Biokraftstoffwirtschaft gegründet und am 20. Juli 2010 als Zertifizierungssystem gemäß den Biomasse-Nachhaltigkeitsverordnungen (BioSt-NachV und Biokraft-NachV) von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) endgültig zugelassen. Das Zertifizierungssystem ist auf allen beteiligten Stufen anwendbar - beginnend mit der Rohstoffproduktion und –erfassung über die Verarbeitung in den Ölmühlen sowie die Herstellung von Biokraft- und –brennstoffen. Die Tätigkeitsschwerpunkte von REDcert zur Umsetzung der Biomasse-Nachhaltigkeitsverordnungen liegen bisher in Deutschland und Europa. (Quelle: Red Cert Homepage)
Die Firma Heinz Lennards GmbH ist aufgrund der REDCert Zertifizierung dazu berechtigt, Rohstoffe wie z.B Rapssaat, als nachhaltige Ware an die Ölmühle zu liefern. Die dazu notwendigen Voraussetzungen werden in einem jährlichen Audit ebenfalls kontrolliert. Dazu gehören auch Besuche beim Landwirt und Kontrollen der Einhaltung der Voraussetzung für die anerkennung der Ware als „nachhaltig“.

Hier finden Sie alle unsere aktuellen Zertifikate

VLOG (NON GMO)

Seit 2008 ist das EG-Gentechnik-Durchführungsgesetz in Kraft. Es regelt die Kennzeichnung von Lebensmitteln, bei deren Herstellung auf die "Anwendung gentechnischer Verfahren" verzichtet wurde. Jedes Unternehmen darf seine vermarkteten Lebensmittel als „frei von Gentechnik“ kennzeichnen sofern Sie glaubhaft darlegen, dass Sie die Anforderungen nach o.g. Gesetz erfüllt wurden (Quelle:VLOG Standard).
Damit die Lebensmittel als „ohne Gentechnik“ gekennzeichnet werden dürfen, müssen auch die Futtermittel und Stoffe die zur Herstellung dieser Lebensmittel benutzt werden frei von Gentechnik sind. Um hier die genfreien Futtermittel verkaufen und transpotieren zu dürfen, haben wir uns 2017 nach VLOG-Standard zertifizieren lassen.

Lennards Agrarhandel: VLOG

Marina Brandt als Qualitätsmanagerin beantwortet
gerne Ihre Fragen rund um das Thema Qualität.

Telefonisch 02453 381627
oder per Mail marina [at] lennards-agrarhandel [dot] de